Die besten Objektive für Fujifilm X-H1

Die besten Objektive für Fujifilm X-H1

Welches Objektiv für Fujifilm X-H1 wählen?

Die im Frühjahr 2018 veröffentlichte Fujifilm X-H1 ist eine APS-C-Sensorkamera, die aufgrund ihrer hohen Leistung für Amateur- und Profifotografen sowie Videofilmer entwickelt wurde.

Es verwendet den gleichen 24 MPX-Trans-Sensor wie beim X-T2 oder X-pro 2 und ist ästhetisch dem XT-2 ähnlich, aber massiver, mit einer sehr guten Fertigungsqualität aus Magnesiumlegierung. Die Bildqualität ist daher nicht überraschend gut, auch wenn wir bedauern können, dass der neueste 26 MP-Sensor nicht im XT-3 vorhanden ist, der nach ihm freigegeben wurde (die vierte Generation des bei Fujifilm verwendeten APS-C-Sensors).

Im Vergleich zum XT-2 wurde ein neuer, komfortablerer elektronischer Sucher mit 3,69 Millionen Pixeln (gegenüber 2,36 Pixeln beim XT-2) vorgestellt, aber die wichtigste Entwicklung ist die in den Körper integrierte IBIS-Stabilisierung, die eine 5-Gang-Verstärkung ermöglicht. Es ist das erste Fujifilm-Gerät mit der ersten integrierten Stabilisierung. Die andere bemerkenswerte Entwicklung ist der neue mechanische Verschluss, leiser und für Video optimiert (und der Verschlussstoß und Rolladen reduziert).

Die Videofunktionalität ist der größte Vorteil dieser Kamera: Sie nimmt in 4K mit 24 Bildern/Sekunde und einer maximalen Bildrate von 200 Mb/s auf. Durch die Hochgeschwindigkeitsaufnahme kann eine sehr schöne Zeitlupe (120 Bilder pro Sekunde) erzeugt werden. In Kombination mit den FUJINON Filmlinsen erhalten wir ein wirklich professionelles Set für die Filmproduktion. Beachten Sie, dass es die interne Verarbeitung von Eterna Film Simulation beinhaltet, die Videos ein wahrhaft kinematografisches Aussehen und Gefühl verleiht, mit raffinierten Farben, sowie den F-Log-Aufnahmemodus direkt auf der Speicherkarte, was wichtige Möglichkeiten der Nachbearbeitung eröffnet.

Der X-H1 ist somit ein robustes und leistungsstarkes Gehäuse mit einem bewährten Fotobereich, das konsequent auf Video ausgerichtet ist.

Hier ist eine Auswahl der besten Objektive, die mit dem Fuji X-H1 kompatibel sind, um Ihnen zu helfen, ein gutes Arsenal in allen Situationen nützlich zu machen, sei es für Reise-, Porträt- oder Landschaftsaufnahmen.

Bitte hinterlasse einen Kommentar, wenn du genügend Vorschläge oder Ideen hast, um diese Liste zu verbessern!

Hinweis: Die Produktlinks in diesem Artikel führen zu Amazon.de.

Promo
FUJIFILM X-H1 Appareil Photo Numérique Noir
6 Commentaires
FUJIFILM X-H1 Appareil Photo Numérique Noir
  • Capteur X-Trans III 24Mp Stabilisé 5 axes
  • Obturateur mécanique silencieux
  • Vidéo 4K cinéma (17: 9) 200Mbps, ETERNA, F-Log, HDMI

Zusammenfassung

  1. Standard-Zoom
  2. Berichte und Straßenfotos
  3. Portraits
  4. Weitwinkel
  5. Fester Weitwinkel
  6. Teleobjektive
  7. Makro
  8. Vergleichstabelle
  9. Abkürzungen zu kennen
  10. Nützliches Zubehör

STANDARD-ZOOM

Fujifilm XF 16-55mm f/2.8 R LM WR

quel-objectif-fuji-choisir xt30Gewicht: 655 g
Filterdurchmesser: 77 mm
Preis: €€€

Dieses 16-55mm wurde mit dem EISA-Preis 2015-2016 in der Kategorie European Compact System Zoom Lens ausgezeichnet. Es wird vor allem für diejenigen von Interesse sein, die nicht mehrere Ziele auf ihren Reisen mitnehmen wollen. Es ergibt das Äquivalent in voller Größe von 24-86mm, mit einer konstanten Öffnung von f/2,8.

Die positiven Punkte: Die Bilder werden mit beeindruckender Schärfe und Farbwiedergabe erzielt, und sie sind staub- und wasserfest (gekennzeichnet durch das Akronym WR). Seine Oberfläche ist komplett aus Metall. Sie verfügt außerdem über einen mechanischen Membran-Einstellring, und ihr Autofokus ist präzise und leise.

Auf der anderen Seite ist es im Vergleich zu anderen Zielen dieser Auswahl ziemlich teuer und beeindruckend. Zum Schutz der Optik sollten Filter mit einem relativ großen Durchmesser von 77 mm verwendet werden. Es ist auch nicht stabilisiert.

Es bietet jedoch einige ziemlich erstaunliche Ergebnisse und wenn Sie nach einem All-in-One-Zoom mit reaktivem Autofokus suchen, auch wenn er etwas sperrig ist, ist es eine sehr gute Objektivwahl für das Fuji X-H1.

Siehe den Preis

_

ANDERE MÖGLICHE OPTION

  • Fujifilm XF 18-55mm f/2.8-4 R LM OIS Eine gute Option, wenn Sie es noch nicht haben und einen Zoom benötigen, um alles zu machen. Seine Leistung ist viel besser als die meisten Objektive, die als Bausatz von Canon, Nikon oder Sony verkauft werden. Es kostet viel weniger als das 16-55mm.

_

_

BERICHTE UND STRASSENFOTOS

Fujifilm Fujinon XF-35 mm f/1.4 R

quel objectif choisir pour fuji xt30Gewicht: 187 g
Filterdurchmesser:  52 mm
Preis: €€€

Ein vielseitiges Objektiv mit fester Brennweite, das 50 mm im Vollformat entspricht und für Landschafts-, Straßen- oder Portraitaufnahmen verwendet werden kann. Die f/1,4-Blende ist für schwache Lichtverhältnisse geeignet und bietet eine sehr weiche Hintergrundunschärfe. Komplett aus Metall, solide und gut durchdacht, mit einem Gewicht von knapp 200 g und einer geringen Stellfläche, die es einfach macht, eine Reise zu unternehmen.

Ein bemerkenswerter negativer Punkt jedoch, der Fokus ist nicht intern und kann Staub einfangen (keine Tropenbildung!). Auch der Autofokus ist nicht der beste der Besten.

Die Qualität der gelieferten Bilder ist jedoch beeindruckend und verdient seinen Platz auf Ihrem Fuji X-H1.

Siehe den Preis

_

ANDERE MÖGLICHE OPTION

  • Fujifilm XF 35mm f/2 R WR Billiger, die f/2-Version ist tropentauglich und hat einen etwas schnelleren Autofokus (auch wenn sie manchmal ausfällt). Eine Alternative zu prüfen, ob der Unterschied in der Öffnung für Sie keine Rolle spielt.

_

_

PORTRAITS

Fujifilm Fujinon 56mm f/1.2 R

meilleurs-objectifs-fuji xt30Gewicht: 405 g
Filterdurchmesser:  62 mm
Preis: €€€

Dies ist das perfekte Objektiv für die Portraitfotografie mit einer Brennweite von 85 mm, dieses 56 mm f/1,2 bietet qualitativ hochwertige Bilder. Seine f/1,2 Blende ermöglicht es Ihnen, ein schönes Bokeh zu haben und bei schlechten Lichtverhältnissen zu fotografieren. Mit ausgezeichneter Schärfe, geringer Vignettierung und fast keiner Verzerrung ist die optische Qualität die beste der Besten. Seine Konstruktion ist akribisch und er bietet einen guten Griff.

Ein paar Nachteile jedoch: Ohne schwer zu sein, ist es auch kein Federgewicht, und es bleibt ziemlich teuer (wie die meisten Fujifilm-Objektive). Auch keine integrierte optische Stabilisierung!

Trotzdem bietet es eine außergewöhnliche Bildqualität, und wenn Sie auf der Suche nach dem besten Portraitobjektiv für Fuji X-H1 sind, ist dieses 56mm f/1,2 sehr empfehlenswert. Nämlich, dass es eine APD-Version dieser Linse gibt, die einem Bokeh einen besseren Mantel bietet, aber zu einem viel höheren Preis.

Siehe den Preis

_

☛ ANDERE MÖGLICHE OPTIONEN

  • Fujifilm Fujinon XF 50 mm f/2 R WR: Eine Alternative mit großen Vorteilen: doppelt so leicht, tropentauglich, kompakt und preiswerter als die 56mm f/1.2, auch wenn sie einen schöneren Bokeh und insgesamt eine bessere Bildwiedergabe bietet. Eine sehr gute Wahl, wenn Ihr Budget Ihnen die 56mm nicht erlaubt.
  • Fujifilm XF 90mm f/2 R LM WR Tropikalisiert, aber nicht stabilisiert, mit einer nützlichen Brennweite, um Abstand zum Motiv zu halten. Wirklich außergewöhnliche Bildqualität, aber ziemlich teuer und beeindruckend.

_

Fujifilm Fujinon XF 23mm f/2 R WR

quel-objectif-fujifilm xt30-choisirGewicht: 180 g
Filterdurchmesser:  43 mm
Preis: €€€

Diese 23 mm feste Brennweite (35 mm Äquivalent im Vollformat) erhielt den Tipa 2017 Award für die beste feste Brennweite für Hybrid. Etwas weniger praktisch, um das Porträt zu machen, als das oben erwähnte 35mm, wird es für diejenigen, die Landschaftsfotografie oder Berichterstattung machen wollen, interessanter sein.

Es bietet eine ausgezeichnete Gesamtbildqualität, wenig Vignettierung und Superschärfe. Der Fokus ist leise und sehr schnell. Ohne ein Pfannkuchen zu sein, bleibt er leicht und kompakt, mit einer Schablone, die perfekt auf Fujifilm-Gehäuse abgestimmt ist; auch die Verarbeitungsqualität ist sehr gut.

Kurz gesagt, es bietet eine gute Balance zwischen Bildqualität, Kompaktheit und Solidität (es ist tropenfest) zu einem fairen Preis.

Siehe den Preis

ANDERE MÖGLICHE OPTION

  • Fujifilm XF 23 mm F1.4 R: seinem direkten Konkurrenten, doppelt so teuer und fast doppelt so schwer. Es bietet eine bessere optische Leistung, einschließlich eines etwas angenehmeren Bokeh, aber es ist viel voluminöser und nicht tropentauglich. Der 23mm f/2 ist viel erschwinglicher und angenehmer zu bedienen.

_

_

WEITWINKEL

Fujifilm Fujinon XF 10-24 mm f/4 R OIS

meilleur-objectif-fujifilm xt30Gewicht: 410 g
Filterdurchmesser: 72 mm
Preis: €€€

Ein Ultra-Weitwinkel-Zoom, der ein Feld von 15-36 mm im Format 24×36 bietet, ideal für Architektur- oder Landschaftsaufnahmen. Die konstante Blende von f/4 sorgt für eine gute Helligkeit. Es ist stabilisiert, was sehr praktisch ist, um Aufnahmen von Hand zu machen. Das OIS-Fokussiersystem ist schnell und leise. Aufgrund des hohen Preises ist es bedauerlich, dass er nicht vor schlechtem Wetter oder Staub geschützt ist, auch wenn die Metallkonstruktion weiterhin die Spitzenklasse bleibt (es ist XF). Dies ist sein Hauptfehler, besonders wenn Sie planen, es mit auf eine Reise zu nehmen.

In Bezug auf die Bildqualität ist es ausreichend, einige Beispiele für Fotos zu sehen, die mit diesem 10-24 erhalten wurden, um zu sehen, dass es ziemlich fabelhafte Ergebnisse ermöglicht, wenn Sie ein Amateur dieser Art von Brennweite sind.

Kurz gesagt, wenn Sie nach dem besten Weitwinkel-Zoomobjektiv für das Fuji X-H1 suchen, ist es eine sehr gute Wahl, es sei denn, Sie suchen eine feste Weitwinkelbrennweite.

Siehe den Preis

_

FESTER WEITWINKEL

Fujifilm XF 14 mm f/2.8 R

quel-objectif-choisir-fuji xt30Gewicht: 235 g
Filterdurchmesser: 58 mm
Preis: €€€€

Für Liebhaber der Landschafts- oder Architekturfotografie ist dieses 14mm Äquivalent zu einem 21mm im Format 24×36 einfach hervorragend. Die Blende von f/2.8 ermöglicht es Ihnen, Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen zu machen, der Tauchgang ist einfach großartig und die Farbwiedergabe hervorragend. Schade, dass es nicht tropentauglich ist, denn es ist nützlich, wenn man es unter schwierigen Bedingungen (Feuchtigkeit, Staub…) auf eine Reise mitnehmen muss, auch wenn die Gesamtqualität der Konstruktion sehr sorgfältig ist. Vor allem sein Gewicht macht ihn angenehm in der Handhabung und einfach zu transportieren.

Abgesehen davon ist es ein Muss, wenn man weiß, wie man diese Art von Brennweite verwendet und das Budget hat, weil es ziemlich teuer ist.

Siehe den Preis

_

ANDERE MÖGLICHE OPTIONEN

  • Fujifilm XF 16 mm f/1.4 R WR Schwer zu wählen zwischen diesem und dem 14mm……. Der 16mm f/1,4 hat eine größere Öffnung, ist tropentauglich und hat eine sehr kurze minimale Fokussierung. Andererseits ist er schwerer und voluminöser als der 14mm und kostet etwas mehr. Wenn Sie Gewicht und Größe bevorzugen möchten, wählen Sie 14mm. Wenn größere Öffnungen und Bokeh für Sie wichtig sind, wählen Sie 16mm. In beiden Fällen ist die Bildqualität hervorragend.
  • Samyang 12mm f/2 NCS CS Halb so teuer wie die beiden oben genannten Objektive, aber der Fokus ist manuell. Es bietet den größten Blickwinkel von allen drei.

_

_

TELEOBJEKTIVEN

Fujifilm XF 55-200mm f/3.5-4.8 R LM OIS

choix objectif fuji xt30Gewicht: 580 g
Filterdurchmesser: 62 mm
Preis: €€€€

Sehr guter Zoom, der die 18-55 oder 16-55mm vervollständigen kann, was einer 85-300mm bei einem Vollformat entspricht. Die Konstruktion ist akribisch und die Nähte sind über den gesamten Fokusbereich hervorragend. Es ist nicht tropentauglich, hat aber ein sehr angenehmes Finish.

Die optische Stabilisierung ist sehr effektiv, auch bei 200 mm. Ohne ein geringes Gewicht zu haben, bleibt es leicht zu transportieren. Der Autofokus kann manchmal schwierig sein, aber er erfüllt die Aufgabe (dies wird vielleicht Probleme in der Sportfotografie verursachen).

Insgesamt leistet er die Arbeit perfekt und bietet trotz seiner begrenzten Offenheit eine hervorragende Bildqualität bei vernünftiger Stellfläche.

Siehe den Preis

_

ANDERE MÖGLICHE OPTION

  • Fujifilm XF 50-140 mm f/2.8R-OIS WR Doppelt so schwer und teurer als der 55-200! Die konstante Blende von f/2,8 ist jedoch ein Pluspunkt, um bei schlechtem Licht zu fotografieren und ein schönes Bokeh zu haben, und der Tauchgang ist bemerkenswert. Es ist tropentauglich (zum Glück, angesichts des Preises!).

_

Fujinon XF 100-400mm f/4.5-5.6 R LM OIS

meilleurs-objectifs-pour-fuji xt30Gewicht: 1375 g
Filterdurchmesser: 77 mm
Preis: €€€€€

Das Objektiv mit dem größten Fokusbereich dieser Auswahl, aber auch das teuerste und schwerste! Äquivalent zu einem 150-600mm im Vollformat, ist es in erster Linie für Profis und Semi-Profis gedacht, die Tier- oder Sportfotos machen wollen.

Tropikalisiert und stabilisiert, liefert er hervorragende Bilder über den gesamten Fokusbereich, auch wenn er bei 400m und 5,6fm bei weitem nicht perfekt ist. Erwarten Sie kein verrücktes Bokeh, seine Eröffnung ist recht begrenzt. Außerdem ist die optische Qualität erstklassig.

Sein Gewicht und seine Größe werden einige Zeit in Anspruch nehmen, aber wenn Sie ein Bild aus (sehr) großer Entfernung machen wollen, ist dies das beste Objektiv für das Fuji X-TH1 in seiner Klasse (und das einzige!).

Siehe den Preis

_

_

MAKRO

Fujifilm XF 80mm f/2.8 R LM OIS WR Makro

meilleur-objectif-fuji x-t30Gewicht: 750 g
Filterdurchmesser: 62 mm
Preis: €€€€€

Das ideale Objektiv für die XH1, wenn Sie Makroaufnahmen (für Nahaufnahmen von Insekten, Blumen….) oder sogar Portraits machen möchten. Die Öffnung von f/2.8 erlaubt es dir, einen schönen Bokeh-Effekt zu erzielen (erwarte keine unglaubliche Unschärfe des Hintergrunds, es ist gut, ohne außergewöhnlich zu sein). Es ist stabilisiert, feuchtigkeits- und staubbeständig und verfügt über ein LM-Autofokussystem, das eine schnelle, aber nicht unbedingt leise Fokussierung ermöglicht!

Das Wichtigste, woran man sich erinnern sollte, ist, dass die Wiedergabe der mit diesem 80mm f/2.8 erhaltenen Bilder einfach hervorragend ist. Nun, es gibt unvermeidlich Nachteile für dieses Ziel, angefangen mit dem Gewicht und der Größe mehr als konsequent, und seinem Preis, der es für Profis oder Amateure reserviert, die sich wirklich amüsieren können. Wie auch immer, wenn Sie die Mittel haben, ist es das beste Makroobjektiv, das für das XH1 erhältlich ist.

Siehe den Preis

_

☛ ANDERE MÖGLICHE OPTION

  • Fujifilm XF 60mm f/2.4 R Halb so teuer und vor allem dreimal so leicht wie die 80mm, aber nicht tropentauglich oder stabilisiert. Sehr gute Bildqualität, auch wenn der häufigste negative Punkt der Autofokus ist, der zum Verrutschen neigt. Eine gute Alternative, um zu versuchen, in das Makro einzusteigen und dass Sie nicht das Budget haben, die 80mm zu kaufen.

_

VERGLEICHSTABELLE

Alle Objektive, die mit dem in diesem Artikel erwähnten Fuji X-H1 kompatibel sind, werden in dieser Vergleichstabelle nach ihrem Preis zusammengefasst und klassifiziert, von den günstigsten bis zu den teuersten. Die Liste ist lang, aber dank dieser Tabelle können Sie sehen, welche davon am besten zu Ihnen passt, je nach Ihrem Budget, Gewicht und Nutzen.

Die angegebenen Preise sind die von Amazon zum Zeitpunkt der Erstellung. Sie ändern sich regelmäßig, es liegt an dir, die richtigen Angebote zu treffen!

ObjektivePreisGewichtÖffnungFilterNützlichkeit
Rokinon 12mm f/2 NCS CS€€€€€245g f/2 67mmweitwinkel
Fujifilm Objectif XF 35mm f/2 R WR€€€€€170g f/243mmstandard
Fujifilm Fujinon XF 23mm f/2 R WR€€€€€180g f/243mmstandard
Fujifilm Fujinon XF 50 mm f/2 R WR€€€€€200g f/246mmportrait
Fujifilm Fujinon XF-35 mm f/1.4 R€€€€€187g f/1.452mmstandard
Fujifilm XF 60mm F2.4 R€€€€€215g f/2.439mmmakro
Fujifilm XF 55-200mm f/3.5-4.8 R LM OIS€€€€€580g f/3.5-4.862mmzoom
Fujifilm XF-14 mm f/2.8 R€€€€€235g f/2.858mmweitwinkel
Fujifilm Fujinon 56mm f/1.2 R€€€€405g f/1.262mmportrait
Fujifilm Fujinon XF 10-24 mm f/4 R OIS€€€€410g f/472mmweitwinkel
Fujifilm XF 16 mm f/1.4 R WR€€€€375g f/1.467mmweitwinkel
Fujifilm XF 23 mm f/1.4 R€€€€300g f/1.462mmstandard
Fujifilm XF 16-55mm f/2.8 R LM WR€€€€655g f/2.877mmvielseitig
Fujifilm XF 80mm f/2.8 R LM OIS WR Makro€€€€€750g f/2.862mmmakro
Fujifilm XF 50-140 mm f/2.8R-OIS WR€€€€€995g f/2.872mmzoom
Fujinon XF 100-400mm f/4.5-5.6 R LM OIS€€€€€1375g f/4.5-5.677mmsuper-zoom

_

ABKÜRZUNGEN ZU KENNEN

Hier sind einige Abkürzungen und Begriffe, die Sie kennen sollten, bevor Sie ein neues Objektiv für Ihr Fuji X-H1 wählen:

XF: Dies ist die Palette der Expertenoptiken von Fujifilm, mit einer Metalloberfläche und erstklassigen optischen Eigenschaften.

LM (Linearmotor): bedeutet, dass die Linse ein Autofokussystem mit einem berührungslosen Linearmotor aufweist, das eine schnelle, gleichmäßige und geräuscharme Fokussierung ermöglicht.

OIS (Optical Image Stabilization): zeigt an, dass die Linse ein optisches Stabilisierungssystem beinhaltet, um Bewegungsunschärfen zu reduzieren.

R (Ring): zeigt an, dass das Objektiv einen Blendenring zum Einstellen der Blende aufweist.

WR (Wetterbeständig): bedeutet, dass die Linse tropentauglich und beständig gegen Staub, Feuchtigkeit und Kälte ist.

_

NÜTZLICHES ZUBEHÖR

Eine kleine Auswahl an nützlichem Zubehör zur Ergänzung Ihrer Objektive und Ihres Fuji X-H1:

Diese Website ist Teil des Amazon EU Partnerprogramms, einem Partnerprogramm, das es den Websites ermöglichen soll, eine Vergütung durch die Einrichtung von Links zu Amazon.de zu erhalten.

About the Author

Mat
Créateur de Noobvoyage.fr

Be the first to comment on "Die besten Objektive für Fujifilm X-H1"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*