Die besten Objektive für Panasonic Lumix G9

Quale obiettivo scegliere per Panasonic Lumix G9

Welches Objektiv für Panasonic Lumix G9 wählen?

Die im Januar 2018 auf den Markt gebrachte Lumix G9 ist eine Hybridkamera mit einem 4/3-Mikrosensor, der die exzellenten Videofähigkeiten der GH5 nachbildet, jedoch in einem Kameragehäuse, das speziell für die Fotografie entwickelt wurde. Sie verfügt über einen stabilisierten Sensor mit 20 MP in fünf Achsen und einen kontinuierlichen AF-Burst-Modus mit 20 Bildern pro Sekunde. Was die Funktionalität betrifft, so verfügt sie über einen Pixel-Shift-Modus, mit dem Sie 80Mpx-Bilder im RAW- oder Jpeg-Format erstellen können, sowie über einen 4K-Filmmodus mit 60 fps und Full HD mit 180 fps. Die Autonomie ist sehr gut, da Sie (auf Papier) etwa 900 Fotos mit einer einzigen Gebühr machen können.

In Bezug auf die Ergonomie sieht die G9 wie eine Spiegelreflexkamera aus, mit einer ziemlich beeindruckenden Größe im Vergleich zu den meisten Micro 4/3-Sensorkameras. Es verfügt außerdem über einen hintergrundbeleuchteten LCD-Steuerbildschirm auf der Oberseite, einen sehr komfortablen Griff sowie einen schwenkbaren und berührungsempfindlichen Bildschirm. Es verfügt außerdem über einen doppelten SD-Kartensteckplatz, einen OLED-Sucher mit 3,6 Millionen Punkten und eine breite Palette von Anschlüssen (Kopfhörer, Spiegel, HDMI usw.). Es ist außerdem vollständig tropentauglich, was es ideal für Reisen macht. Kurz gesagt, die Panasonic Lumix G9 ist eine der besten Hybridkameras sowohl für Fotografie als auch für Video. Die Auswahl an Objektiven, die mit der Lumix G9 kompatibel sind, ist sehr groß, so dass Kompromisse eingegangen werden mussten.

Hier finden Sie eine Auswahl der besten Objektive, die mit der Lumix G9 kompatibel sind, damit Sie ein gutes Arsenal an Objektiven in allen Situationen nutzen können, sei es für die Reise-, Porträt- oder Landschaftsfotografie.

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie genug Vorschläge oder Ideen zur Verbesserung dieser Liste haben!

* Um völlig transparent zu sein, enthält dieser Artikel Affiliate-Links zu Amazon, er kostet Sie nichts extra und erlaubt es mir, die Seite zu finanzieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Promo
Panasonic Lumix Appareil photo Hybride Pro Photo DCG9LEFK +LEICA 1260 F2.84.0 (Capteur 4/3...
  • Capteur type micro 4/3 20,3MP sans filtre passe-bas pour des images réalistes et des couleurs fidèles Double stabilisation capteur et optique pour des images réussies de...
  • Grand Viseur OLED 3680K pts (grossissement env. 0.83x) Écran LCD 3,2’’ orientable et tactile 1040K pts, Autonomie : Env. 400 photos (890 en mode ECO) Double Slot SD...
  • Rafale ultra rapide de 60 ips en AFS et 20 ips en AFC Autofocus à détection de contraste avec technologie DFD 225 zones Mode haute résolution à 80MP Photo 6K pour...


Zusammenfassung

  1. Panasonic Lumix G 42.5 mm f/1.7
  2. Panasonic Lumix G 25mm f/1.7
  3. Panasonic leica DG vario-elmarit 50-200mm f/2.8-4.0H
  4. Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 8-18 mm f/2.8-4 ASPH
  5. Panasonic Leica Summilux DG 12mm f/1.4
  6. Panasonic Leica Summilux 15mm f/1.7
  7. Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 12-60 mm f/2.8-4 ASPH
  8. Olympus M. Zuiko Digital ED 60mm f/2.8 Macro
  9. Panasonic Lumix 35-100mm f/2.8
  10. Panasonic Lumix 100-300mm f/4.0-5.6

1. Panasonic Lumix G 42.5mm f/1.7

Gewicht: 130 g
Filterdurchmesser: 37 mm

Das Objektiv, das man haben muss, wenn man Porträts machen will, kompakt, leicht und solide zugleich. In Bezug auf seine optische Leistung, die einfach hervorragend ist, kann man sich nicht beklagen, man erhält hervorragende Bilder mit besonders hoher Schärfe. Seine Scharfstellentfernung von 31 cm erlaubt den Einsatz in der Proxy-Fotografie. Die maximale Blende von f/1,7 ist besonders nützlich für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen und bietet eine sehr schöne Hintergrundunschärfe.  Beachten Sie jedoch, dass es nach einigen wenigen Rücksendungen zu einer merklichen Vignettierung kommen wird.

Es hat auch eine eingebaute optische Stabilisierung und einen relativ leisen Autofokus. Eine ernstzunehmende Option, wenn Sie mit Ihrer Lumix G9 Porträtfotografie machen möchten.

Siehe den Preis

_

ANDERE OPTIONEN

_

2. Panasonic Lumix G 25mm f/1.7

Gewicht: 125 g
Filterdurchmesser: 46 mm

Dieses 25 mm ist ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für das G9 und zudem sehr leicht und kompakt. Es entspricht einem 50mm auf einem Vollformat und ist tatsächlich eine Standardbrennweite, die die gleiche Wiedergabe wie das menschliche Auge bietet.

Wenn Sie Porträtfotografie betreiben, ermöglicht Ihnen die Blende f/1,7 eine schöne Unschärfe des Hintergrunds, mit einer natürlichen Wiedergabe auch bei schwachem Licht. Der Fokus ist vollkommen geräuschlos, was bei Videos ein Vorteil ist. Die Tests sind sich einig über seine optische Leistung, die wirklich hervorragend ist.

Trotz ihrer Kunststoffkonstruktion scheint sie recht solide zu sein (sie ist jedoch nicht tropentauglich, Vorsicht bei schlechten Aufnahmebedingungen). Sie ist nicht stabilisiert, was nicht wirklich ein Problem darstellt, da die G9 eine 5-Achsen-Stabilisierung direkt in der Box integriert hat.

Kurz gesagt, dies könnte die erste Linse sein, die Sie haben sollten, wenn Sie ein kleines Budget haben.

Siehe den Preis

_

3. Panasonic leica DG vario-elmarit 50-200mm f/2.8-4.0H

lumix g9 quel objectif choisirGewicht: 655 g
Filterdurchmesser: 67 mm

Dieses Zoom, das einem 100-400mm im Vollformat entspricht, bietet einen Brennweitenbereich, der für Sportveranstaltungen oder Tierfotografie, aber auch für bestimmte Arten der Porträt- oder Landschaftsfotografie sehr geschätzt wird. Kurz gesagt, dies ist ein ziemlich vielseitiges Objektiv. Die variable Blende von f/2,8-4 ist ein Kompromiss, den Panasonic eingegangen ist, um ein Gewicht mit minimalem Platzbedarf zu bieten (nur 655 g, ein sehr geringes Gewicht für eine solche Brennweite). Sie profitiert jedoch von einer ausgezeichneten eingebauten Stabilisierung, die in Kombination mit der Fünf-Achsen-Stabilisierung der Lumix G9 hervorragende Ergebnisse bietet.

Hinsichtlich der Bauqualität ist sie eine der stärksten dieser Auswahl und kann auch unter schwierigen Bedingungen (Regen, Kälte, Staub) eingesetzt werden. In Bezug auf die Bildqualität ist es ebenso hervorragend, mit einem superschnellen und geräuschlosen Autofokus, der sehr nützlich sein wird, wenn Sie Videoaufnahmen machen. Wenn Sie sich das Budget dafür leisten können, ist es einfach eines der besten für die G9 verfügbaren Zoomgeräte.

Siehe den Preis

_

ANDERE OPTIONEN

  • Für Liebhaber der Tierfotografie (Vögel, Safaris, etc.) oder der Sportfotografie liefert das Panasonic Leica DG Elmarit 200mm f/2.8 Power O.I.S. hervorragende Bilder, verfügt über einen blitzschnellen Autofokus und ist mit einem Telekonverter ausgestattet, der die Brennweite des Objektivs verdoppelt. Der Preis schadet dem Geldbeutel, aber das Äquivalent an einer Vollformatkamera kostet dreimal so viel und wiegt genauso viel.

_

4. Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 8-18 mm f/2.8-4 ASPH

Gewicht: 315 g
Filterdurchmesser: 67 mm

Dieses kürzlich auf den Markt gebrachte Weitwinkelobjektiv bietet das Äquivalent eines 16-35 mm bei vollem Format. Es wird von vielen amerikanischen und französischen Standorten sehr empfohlen und ist das beste Weitwinkelobjektiv, das derzeit für die G9 erhältlich ist. Sie hat wenig Verzerrung und Vignettierung, und selbst wenn die Blende nicht konstant ist, bleibt sie auch bei schwachem Licht effizient (dank der Fünf-Achsen-Stabilisierung der G9!).

Es profitiert von einer guten Bauqualität, mit einem sehr angenehmen Design und Grip, bei gleichzeitig bescheidenem Gewicht. Kurz gesagt, sie bietet eine fantastische Bildqualität und ist ein nahezu perfektes Werkzeug, wenn Sie mit Ihrer Panasonic G9 Architektur- oder Landschaftsaufnahmen machen möchten. Ihr einziger Nachteil: ihr Preis, ziemlich hoch.

Siehe den Preis

_

ANDERE OPTIONEN

  • Olympus M. Zuiko Digital ED 9-18mm f/4.0-5.6 Technisch gesehen läßt dieses 9-18mm nicht wirklich träumen: eine schwache Blende von f/4-5.6, ein Vollkunststoff-Design, das es sehr ‘Spielzeug’ macht, es ist nicht stabilisiert oder tropentauglich… aber es macht sehr schöne Bilder, und vor allem ist es super leicht, kompakt und kostet die Hälfte des Preises des 8-18mm.

_

5. Panasonic Leica Summilux DG 12mm f/1.4

Gewicht: 335 g
Filterdurchmesser: 62 mm

In der Weitwinkelkategorie mit fester Brennweite bietet das 12 mm f/1,4 von Panasonic eine spektakuläre Bildqualität mit ausgezeichneter Schärfe und exzellentem Kontrast, selbst bei voller Öffnung. Es entspricht einem 24-mm-Vollformat-Objektiv und ist ideal für Straßenfotografen oder diejenigen, die bei schwachem Licht ein zuverlässiges Objektiv benötigen.

Zwei weitere zu erwähnende Optionen sind das Olympus Zuiko Digital ED 12 mm f/2 (teuer) und das Samyang 12 mm f/2,0, das hervorragende Bilder mit hervorragender Schärfe und geringer Verzerrung liefert, aber keinen Autofokus besitzt (sein Preis ist allerdings nicht sehr hoch).

Siehe den Preis

_

6. Panasonic Leica Summilux 15mm f/1.7

Gewicht: 115g
Filterdurchmesser: 46 mm

Dieses 15mm f/1. 7 ist kompakt und leicht, mit einem leisen und schnelleren Autofokus als das 25mm oder 20mm Pancake. Ganz aus Metall, seine Herstellungsqualität ist ausgezeichnet. Ein Nachteil: Die Schärfe ist nicht so gut wie bei anderen Panasonic-Objektiven, auch wenn sie im Gegenzug einen ausgezeichneten Kontrast bietet.

Wenn Sie nach dem Äquivalent eines 30mm in voller Größe suchen, gibt es keinen Grund, es nicht zu Ihrer Fotoausrüstung hinzuzufügen. Der Preis ist etwas hoch, aber Sie werden von diesem Objektiv nicht enttäuscht sein.

Siehe den Preis

_

7. Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 12-60 mm f/2.8-4 ASPH

Gewicht: 320 g
Filterdurchmesser: 62 mm

Wenn Sie auf der Suche nach einem Allzweckobjektiv sind, das vielseitig einsetzbar und in den verschiedensten Situationen einsetzbar ist, dann ist das 12-60 mm f/2,8 ein gutes Objektiv für die Lumix G9. Es entspricht einem 24-120-mm-Vollformatobjektiv, nimmt im Vergleich zu Pancake-Objektiven nicht viel Platz ein, ist aber dennoch auf Reisen leicht zu transportieren. Sie ist tropentauglich und kann unter schwierigen Bedingungen in Kombination mit der G9 eingesetzt werden. Schade nur, dass die Blende nicht konstant ist und dass die Blende f/2,8 nur bei 12mm und nicht darüber hinaus zur Verfügung steht …

Alles in allem handelt es sich um ein Objektiv, das ein gutes Gleichgewicht zwischen Bildqualität, Gewicht und Kompaktheit bietet, mit einer beeindruckenden Stabilisierung und einem diskreten Autofokus, der sowohl bei Fotos als auch bei Filmen gut funktioniert. Hinsichtlich der optischen Qualität bietet es keinen merklichen Unterschied zum 12-60mm-Objektiv, das mit der G9 verkauft wird, aber seine Konstruktion ist viel stärker und es ist die bessere Wahl, wenn Sie Videoaufnahmen machen (und das Budget haben).

Siehe den Preis

_

8. Olympus M. Zuiko Digital ED 60mm f/2.8 Macro

Gewicht: 185 g
Filterdurchmesser: 46 mm

Für Makro-Enthusiasten, die Supernahaufnahmen von Insekten, Blumen oder anderen winzigen Objekten machen möchten, ist das Olympus 60mm f/2,8 das Objektiv, das man besitzen sollte. Die Brennweite entspricht der eines 120mm im Vollformat, und die Bilder, die Sie damit machen können, sind beeindruckend: Sehen Sie sich einige Beispielfotos auf Flickr.com an, Sie werden von der Detailschärfe begeistert sein. Es ist groß genug für ein 4/3-Mikroobjektiv, aber es passt perfekt zur Größe der G9. Und schließlich ist es, auch wenn es nicht seine Hauptverwendung ist, genauso gut für die Porträtfotografie geeignet.

Eine andere Möglichkeit ist das Panasonic 30mm f/2,8, das billiger und sperrig ist, aber doppelt so nah an das Objekt herangehen muss (was z.B. bei Insekten ärgerlich sein kann).

Gewicht: 357 g
Filterdurchmesser: 58 mm

Ein hervorragendes Zoomobjektiv für die G9, das im Vergleich zu den entsprechenden Objektiven mit 70-200 mm Brennweite von Canon und Nikon zu einem vernünftigen Preis verkauft wird und gleichzeitig viel kompakter und leichter ist.

Die Schärfe der Bilder, die dieses Objektiv mit konstanter Blende (35-100 mm, f/2,8) liefert, ist über den gesamten Brennweitenbereich ausgezeichnet (besonders in der Mitte, etwas weniger in den Ecken), mit geringer Verzeichnung und einem schönen Bokeh, das eine großartige Wiedergabe bietet, wenn Sie Hochzeits- oder Porträtfotografie machen.

Auch die Bauqualität ist ausgezeichnet, und es wird kein Problem sein, es auf eine Reise mitzunehmen. Wenn Sie das Budget haben, gibt es wirklich keinen Grund zu zögern.

Eine billigere Alternative ist das Lumix 35-100mm f/4-5,6, aber es ist bei schlechten Lichtverhältnissen oder für Porträts nicht so gut.

Siehe den Preis

_

10. Panasonic Lumix 100-300mm f/4.0-5.6

Gewicht: 520 g
Filterdurchmesser: 67 mm

Mit einem Brennweitenbereich, der 200-600 mm bei einer Vollformatkamera entspricht, ist dies einfach ein leistungsstarker Zoom, der für Tierfotografie oder während einer Wanderung verwendet werden kann.

Seine interne Stabilisierung funktioniert sehr gut, vor allem in Kombination mit der Fünf-Achsen-Stabilisierung der G9, und ermöglicht es Ihnen, auch freihändig große Entfernungen mit vielen Details zu fotografieren.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen: Sie müssen bei guten Lichtverhältnissen fotografieren, und es wiegt im Vergleich zu den anderen Objektiven dieser Auswahl relativ schwer, aber in Anbetracht des Preises und der Leistung ist es ein Muss, wenn Sie aus der Entfernung fotografieren möchten.

Wenn der Brennweitenbereich von 100-300 mm nicht groß genug ist, gibt es alternativ auch das Panasonic Leica DG 100-400 mm f/4-6,3, aber aufgrund seines Preises (und seines Gewichts von fast 1 kg) ist es eher für echte Naturfotografen geeignet, die eine perfekte Bildqualität wünschen.

Siehe den Preis

_

About the Author

Mat
Créateur de Noobvoyage.fr

Be the first to comment on "Die besten Objektive für Panasonic Lumix G9"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


error: Content is protected !!