Die besten Objektive für Nikon D850

De beste Lenzen voor Nikon D850

Welches Objektiv für Nikon D850 wählen?

Die im September 2017 auf den Markt gebrachte Nikon D850 ist eine professionelle DSLR, die die alte Nikon D810 ersetzt. Die D850 verfügt über einen Vollformat-Sensor mit ultrahoher Auflösung von 45,4 Megapixeln und ist einfach eine der besten DSLRs, die Nikon in Bezug auf ihre technischen Spezifikationen anbietet. Ergonomisch wurde er ein wenig überarbeitet, aber er behält fast das gleiche Design wie sein Vorgänger, mit einem komfortablen Griff, außer dass es jetzt einen sehr praktischen AF-Kollimator-Joystick und hintergrundbeleuchtete Tasten gibt. Sie verfügt über einen UHSII SD-Kartenanschluss und einen XQD-Kartenanschluss, so dass Sie viel Speicherplatz benötigen, da die RAW-Dateien der Nikon D850 bis zu 90 MB groß sein können! Er ist sehr robust, vollständig tropentauglich und kann auch unter schwierigen Bedingungen (Regen, Staub, Kälte…) eingesetzt werden.

Der Bildschirm des D850 ist hochauflösend und bietet eine sehr schöne Bildqualität, er ist neigbar und berührbar (zum Navigieren in den Menüs, zum Zoomen und Wechseln von einem Bild zum anderen, zum Fokussieren). Auf der Videoseite kann er in 4K mit 30 fps filmen, und er hat auch eine 8K-Zeitrafferfunktion.

Kurz gesagt, die Nikon D850 ist eine superschlanke DSLR, die eine außergewöhnliche Bildqualität mit beeindruckender Schärfe liefert und auch bei schlechten Lichtverhältnissen komfortabel ist. Sein großer Sensor muss jedoch mit hochwertigen Objektiven gekoppelt werden, um das Beste aus ihm herauszuholen.

Hier finden Sie eine Auswahl der besten Objektive, die mit der Nikon D850 kompatibel sind und Ihnen helfen sollen, sich für jede Situation zu rüsten, egal ob Sie auf Reisen, im Porträt oder in der Landschaft fotografieren. Da die Liste der verfügbaren Objektive sehr lang ist, mussten wir einige Zugeständnisse machen. Fühlen Sie sich frei, einen Kommentar zu hinterlassen, wenn Sie genug Vorschläge oder Ideen zur Verbesserung dieser Liste haben! Beachten Sie auch, dass die für die Nikon D850 erhältlichen Objektive einen Arm kosten, was ein Hindernis sein kann …

* Um völlig transparent zu sein, enthält dieser Artikel Affiliate-Links zu Amazon, er kostet Sie nichts extra und erlaubt es mir, die Seite zu finanzieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nikon D850 Appareil photo reflex plein format (Boîtier nu)
  • Nikon D850. Type d'appareil photo: Boîtier d'appareil-photo SLR
  • Mégapixel: 45,7 MP
  • Type de capteur: CMOS

Zusammenfassung

  1. Nikon AF-S 24-70mm f/2.8E ED VR
  2. Nikon AF-S 85 mm f/1.4G
  3. Sigma 50mm f/1.4 DG HSM Art
  4. Nikon AF-S 35mm f/1.4G
  5. Sigma 105 mm f/2.8 DG OS HSM
  6. Nikon 16-35mm f/4G VR
  7. Nikon 20 mm f/1.8 AF-S G ED
  8. Nikon 70-200mm f/2.8G ED VR II
  9. Sigma 150-600mm f/5-6.3 DG OS HSM | Contemporary

Nikon AF-S 24-70mm f/2.8E ED VR

 

Gewicht: 1070 g
Filterdurchmesser: 82 mm

Ein Basisobjektiv, das jeder Besitzer einer Nikon D850 haben sollte, denn es ist sehr vielseitig: Sie können Landschafts-, Straßen- oder Porträtaufnahmen machen. Wenn Sie keine Zeit mit dem Objektivwechsel verschwenden wollen, ist dies ein großartiges Werkzeug. Dieses Nikon AF-S 24-70mm f2.8E ED VR ersetzt das alte bestehende Modell (es ist größer und schwerer).

Da die Nikon D850 über keine eingebaute optische Stabilisierung verfügt, ermöglicht das 24-70-mm-VR-System scharfe Handheld-Bilder auch bei schwachem Licht. Die konstante Blende von f/2,8 ist ebenfalls ein großer Vorteil, und der sehr kurze Fokussierabstand ermöglicht Nahaufnahmen. Die Bauqualität ist solide, vollständig tropentauglich. Für die negativen Punkte ist es ziemlich sperrig und schwer. Einige Tests zeigen auch chromatische Aberrationen und eine leicht wahrnehmbare Vignettierung. Dennoch ist es einfach zu bedienen und bietet in Kombination mit einem D850 eine ausgezeichnete Bildqualität. Sein recht hoher Preis macht es ideal für professionelle Fotografen, die in ein zuverlässiges Objektiv mit guter Leistung investieren möchten.

Siehe den Preis

_

ANDERE OPTIONEN

  • Tamron SP 24-70mm f/2.8 : Sie bietet gute Leistung zu einem erschwinglichen Preis. Tropikalisiert, aber mit seiner Kunststoffoberfläche ist er weniger stabil als der Nikon 24-70mm. Sie bietet schöne Bilder mit einer sehr guten Schärfe und einem hervorragenden Bokeh dank der konstanten Blende von f/2,8. Die kurze Brennweite (38 cm) bietet viele Möglichkeiten. Es hat einen eingebauten Stabilisator. Wenn Sie nicht über das Budget für die Nikon 24-70mm verfügen, bleibt das Tamron eine sehr gute Wahl.
  • Nikon 28-300mm f/3.5-5.6G ED VR: Das ideale Zoomobjektiv für die Reise oder den Urlaub mit nur einem Objektiv in der Tasche. Es ist relativ leichter als das 24-70mm (es wiegt 796g), ist aber dennoch solide (es ist Nikon). Es gibt eine gewisse Vignettierung und Verzerrung am Ende der Brennweite, aber insgesamt sind die erzeugten Bilder von ausgezeichneter Qualität.

_

_

Nikon AF-S 85 mm f/1.4G

 

Gewicht: 595 g
Filterdurchmesser: 77 mm

Dieses 85mm f/1,4, gilt als Referenz für die Herstellung von Porträtfotografie, und dies alles Marken.

Seine optische Qualität ist einwandfrei, mit einer hervorragenden Bildschärfe und einer sublimen Farbwiedergabe und Kontrast. Es ist auch für sein prächtiges Bokeh bekannt, das dank seiner Blende von 1,4 die Isolierung des Motivs mit einem 3D-Effekt ermöglicht.

Wir bedauern nur, dass es keine eingebaute optische Stabilisierung gibt.

In Anbetracht des Preises, zu dem es verkauft wird, ist die Bauqualität natürlich ausgezeichnet (es ist tropentauglich). Sein Preis ist Profis oder Amateuren vorbehalten, die wirklich Spaß haben wollen, aber zu diesem Preis ist es eines der besten auf dem Markt erhältlichen Porträtobjektive.

Siehe den Preis

_

Sigma 50mm f/1.4 DG HSM Art

 

Gewicht: 820 g
Filterdurchmesser: 77 mm

Um eine Vielzahl von fotografischen Bedingungen abzudecken, sei es Porträt, Reportage oder sogar Landschaft, ist dieses Sigma 50mm ein vielseitiges Objektiv mit einer bemerkenswerten Gesamtbildqualität, das die 45,4 MP des Sensors der Nikon D850 optimal ausnutzt. Gepaart mit ausgezeichneter Bauqualität und einem schlanken, unauffälligen Design. Die helle maximale Blende von f/1,4 sorgt für eine hervorragende Hintergrundunschärfe. Der minimale Fokussierabstand beträgt 40 cm. Der HSM-Motorantrieb sorgt für eine besonders diskrete, schnelle und präzise Fokussierung.

Es gibt einige Nachteile: eine recht ausgeprägte Vignettierung bis f/2,8 und eine mangelnde Homogenität der Schärfe bei f/1,4, aber darüber hinaus bietet es bemerkenswert scharfe Fotos bis an die Ränder des Bildes.

Bemerkenswert ist auch das Fehlen einer optischen Stabilisierung, auch wenn der Nutzen einer solchen Technologie bei einer Standardbrennweite bei f/1,4 nicht wirklich erkennbar ist. Es handelt sich um eine Linse mit einem entsprechenden Gewicht (800g) und sie ist nicht tropentauglich. Es mag viele negative Aspekte haben, aber in dieser Kategorie der Festbrennweite ist es das beste.

Ein USB-Dock ist verfügbar, um Updates durchzuführen und die Genauigkeit des Autofokus einzustellen.

Siehe den Preis

_

Nikon AF-S 35mm f/1.4G

Gewicht: 600 g
Filterdurchmesser: 67 mm

 

Es ist die ideale Brennweite für Straßen- oder Reportagefotografie dank eines natürlichen Blickwinkels, der dem menschlichen Auge ähnelt.

Es ist daher sehr nützlich auf Reisen oder sogar für Porträts. Die Blende f/1,4 ermöglicht Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnissen und bietet ein schönes Bokeh. Der Autofokus ist nicht so schnell wie andere Nikon-Objektive, aber er ist präzise und leise.

Alles in allem können Sie mit diesem Nikon Kleinbildformat f/1,4G Bilder in wirklich hervorragender Qualität aufnehmen. Der große Negativpunkt des Nikon 35mm ist sein Preis, der zu den teuersten dieser Auswahl gehört.

Siehe den Preis

_

ANDERE OPTIONEN

  • Sigma 35mm f/1.4 ART DG HSM: Es wird zum halben Preis des Nikon 35mm verkauft und bietet eine ausgezeichnete Leistung mit hervorragender Farbwiedergabe, Kontrast, Bildschärfe und Bokeh. Sie ist nicht tropentauglich wie die Nikon, und sie ist auch etwas schwerer. Die Wahl hängt also von Ihrem Einsatz vor Ort ab.

_

_

Sigma 105 mm f/2.8 DG OS HSM

 

Gewicht: 725 g
Filterdurchmesser: 62 mm

Die Auswahl unter den vielen existierenden Makroobjektiven ist kompliziert, aber da man sich für eines entscheiden muss, ist das Sigma 105mm f2,8 sehr gut, seine Brennweite ist praktisch, so dass man nicht am Motiv kleben bleiben muss, es liefert Bilder mit zusätzlicher Schärfe und schönen Hintergrundunschärfen, der Autofokus ist effizient und schnell, und sein großer Vorteil ist, dass es zu einem vernünftigen Preis verkauft wird. Es verfügt über einen eingebauten OS-Stabilisator, der für die Fotografie aus der Hand effektiv ist! Es wird mit einer Schutzhülle geliefert.

Beachten Sie jedoch: Er ist ziemlich schwer und der Stabilisator ist leicht geräuschvoll.

Alles in allem ist es eine sehr gute Investition für diejenigen, die Spaß am Fotografieren von kleinen Motiven (Insekten, Blumen) oder sogar Porträts haben wollen.

Siehe den Preis

_

Nikon 16-35mm f/4G VR

 

Gewicht: 680 g
Filterdurchmesser: 77 mm

Es ist schwer, sich unter den verschiedenen Weitwinkelobjektiven für die D850 zu entscheiden, aber das Nikon 16-35 mm hebt sich durch sein Gewicht, seine optischen Qualitäten, seinen vielseitigen Brennweitenbereich und seinen Preis von der Masse ab. Es profitiert von einer konstanten Blende f/4 und bietet eine sehr gute Schärfe bei allen Brennweiten (unter diesem Gesichtspunkt eines der besten Weitwinkelobjektive).

Seine Fertigungsqualität ist gut, man kann Filter einschrauben (nicht alle Nikon-Weitwinkelobjektive tun das), der Autofokus erledigt die Arbeit und es ist mit dem in manchen Fällen nützlichen VR-Vibrationsreduktionssystem ausgestattet. Es gibt eine gewisse Verzerrung, aber sie ist leicht korrigierbar, so dass man ihr nicht viel vorwerfen kann. Was ist mit dem 14-24 mm f/2,8? Wenn Sie unbedingt eine Blende f/2,8 benötigen, Architekturfotografie betreiben und einen Super-Vollwinkel benötigen, könnte dies eine Option sein, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Siehe den Preis

_

Nikon 20 mm f/1.8 AF-S G ED

 

Gewicht: 355 g
Filterdurchmesser: 77 mm

In der Kategorie Weitwinkel mit fester Brennweite sind viele Optionen möglich, ob von Nikon oder Sigma. Nämlich, dass diese Art von Objektiv besonders interessant ist wegen seiner hohen Helligkeit, der Möglichkeit, Astrofotografie zu betreiben und nicht ein leichtes und schweres Weitwinkel-Zoomobjektiv tragen zu müssen.

Das Nikon 20 mm f/1,8 AF-S G ED wurde daher wegen seines Gewichts und seiner Kompaktheit (nur 355 g) sowie wegen seines erschwinglichen Preises im Vergleich zu anderen Objektiven seiner Kategorie ausgewählt. Was die Leistung betrifft, so liefert sie auch bei schwachem Licht scharfe Bilder, und die Blende f/1,8 sorgt für ein hervorragendes Bokeh. Der minimale Fokussierabstand von 20 cm ermöglicht interessante Nahaufnahmen. Kein eingebautes Wohnmobil, aber es ist ein vielseitiges Objektiv, das sich leicht auf Reisen mitnehmen lässt. Dank der 45Mpx der Nikon D850 wird sie besonders für die Landschaftsfotografie nützlich sein.

Siehe den Preis

_

Nikon AF-S 70-200mm f/2.8E FL ED VR

 

Gewicht: 1430 g
Filterdurchmesser: 77 mm

Ein außergewöhnliches Teleobjektiv, das eine hohe Flugleistung in Bezug auf Autofokus-Reaktionsfähigkeit, Stabilisierung und Fertigungsqualität bietet (es ist wettergeschützt). Hinsichtlich der Bildqualität ist es eines der besten Objektive dieser Auswahl, mit bemerkenswerter Schärfe und Kontrast. Die konstante Blende von f/2,8 und die VR-Stabilisierung helfen enorm bei schlechten Lichtverhältnissen.

Zwei Nachteile jedoch: Wie bei diesem Objektivtyp üblich, sind Gewicht und Größe sowie der Preis recht beachtlich, wodurch es sich für Profis oder anspruchsvolle Amateure eignet, die über das nötige Budget verfügen und Spaß haben wollen. Achten Sie darauf, sie nicht mit den früheren VRI- und VRII-Versionen zu verwechseln.

Siehe den Preis

_

Sigma 150-600mm f/5-6.3 DG OS HSM | Contemporary

 

Gewicht: 1930 g
Filterdurchmesser: 95 mm

Ein für Natur- und Sportfotografen ideales Super-Zoom-Objektiv, das in der Fachpresse und im Internet viel Lob erhalten hat: Es bietet eine hervorragende Bildqualität mit einem beeindruckenden Detailgrad. Seine Bauqualität ist ausgezeichnet, er ist spritzwasser- und staubgeschützt. Die optische Stabilisierung des OS funktioniert perfekt und der Autofokus ist sehr präzise.

Als Schwachpunkte können wir sein Gewicht (fast 2 kg) und die ziemlich niedrige Öffnung nennen, die in der ISO nach oben zwingt. Es gibt auch eine gewisse Vignettierung in allen Schwerpunktbereichen. Aber das sind die Kompromisse, die man eingehen muss, um von einem Superteleobjektiv zu profitieren, mit dem man aus der Ferne fotografieren kann. Kurz gesagt, dieses Sigma 150-600mm ist eine ausgezeichnete Wahl für die Tierfotografie.

Ein optionales USB-Dock ist verfügbar, um Aktualisierungen vorzunehmen und Autofokus- und andere Einstellungen vorzunehmen.

Es ist auch eine « Sport »-Version erhältlich, die jedoch aufgrund ihres Preises besser für diejenigen geeignet ist, die sich viel im Freien aufhalten: Die Hauptunterschiede liegen in der Ergonomie, vor allem aber in der Qualität der Konstruktion, die viel solider und fast wasserdicht ist. Sie wiegt auch fast 1 kg mehr als die zeitgenössische Version! Abgesehen davon ist die Bildqualität identisch. Eine Wahl, die daher je nach Ihren Bedürfnissen zu prüfen ist.

Siehe den Preis_

_

Falls Sie ihn noch nicht gekauft haben, finden Sie den Nikon D850 bei Amazon.de

About the Author

Mat
Créateur de Noobvoyage.fr

Be the first to comment on "Die besten Objektive für Nikon D850"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


error: Content is protected !!